Das Erzieher-Team

 

 

Daniela 

 

Wir freuen uns, dass Daniela seit diesem KiTa-Jahr die Rappelkiste als äußerst engagierte Leitung führt!

 

Barbara

 

Mein Name ist Barbara, ich bin am 21.09.1956 geboren und lebe in Mönchengladbach. Nach vielen Jahren als Tagesmutter für Klein- und Kleinstkinder absolvierte ich die Ausbildung zur Kinderpflegerin und arbeite seit 1996 in der Rappelkiste.

 

Wichtige Ziele sind für mich das Aufbauen von Vertrauen und einer Beziehung zu den Kindern, sie in ihrem So-Sein zu unterstützen, ihre Entwicklung zu fördern und ihr Bewusstsein zu stärken. Ich will für sie da sein, wenn sie mich brauchen.  

 

Außerdem möchte ich die Kinder sensibel für die Erhaltung und den Schutz der Natur, unserer Umwelt und deren Ressourcen machen. Kinder auf dem Weg zu kritisch denkenden und mitfühlend handelnden Lebewesen zu begleiten, ist mir ein großes Anliegen. Es ist mir wichtig, dass sie ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln und sich als Teil eines Ganzen betrachten können.  

 

Auch die Förderung von Sprachentwicklung und geistiger wie körperlicher Beweglichkeit ist mir sehr wichtig. Mein bevorzugter Schwerpunkt liegt im Zusammensein mit und in der Förderung der Allerkleinsten.


Ulla

 

Mein Name ist Ulla, ich arbeite seit 2014 als Erzieherin in der "Rappelkiste". Ich habe drei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder. In meiner Freizeit halte ich mich meistens in der Natur auf und bereise unbekannte Orte, die nicht unbedingt in weiter Ferne liegen müssen. Das Erlernen von Fremdsprachen macht mir großen Spaß.


In Elterninitiativen arbeite ich sehr gern, weil hier durch vielfältige Einflüsse seitens Erziehern sowie Eltern eine gelungene Erziehungspartnerschaft entstehen kann. Eine positive, ressourcenorientierte Haltung zum Kind ist für mich die grundlegende Voraussetzung für gelingende Bildung.


Das Freispiel hat für mich einen hohen Stellenwert, weil das Spiel die ureigenste Form des Kindes ist, um sich in Lernprozesse zu begeben. Kinder können im Spiel besondere Erfahrungen sammeln, spezifisches Wissen erwerben, sich Können aneignen und ihre Kompetenzen stärken.


Sehr gerne gestalte ich den Morgenkreis mit den Kindern, in dem ich alte und neue Kreisspiele, Fingerspiele zur Sprachförderung sowie englische Bewegungs- und Spiellieder einführe.


Die Arbeit in einem guten Team ist mir wichtig. Trotz meiner jahrelangen Berufserfahrung bin ich immer offen für Weiterentwicklung, Weiterbildung und integriere neue Impulse in den Arbeitsalltag.


Andrea


 

 

 

 

Chayenne


 

Ulli ...


... ist unsere Zauberin in der Küche und kocht jeden Tag leckeres und gesundes Bio-Essen in der Rappelkiste. Die Kinder lieben es und sie - und so manches Elternteil schielt ein wenig neidisch auf den wöchentlichen Menü-Plan am Whiteboard ;-).

 

 

 

 

 

 

Links: